Entdecke Dich!

Einsatzfelder

Im FÖJ/ÖBFD kannst Du in einem der vielfältigen ökologischen und sozial/ökologischen Arbeitsfelder mitarbeiten:

Ökologische Landwirtschaft

Biolandhof Plitt (Caspersch Hof), Lohra

Der Caspersch Hof befindet sich mitten im Dorf. Er ist spezialisiert auf Gemüsebau und vertreibt seine Erzeugnisse über Gemüsekisten und im eigenen Hofladen. Auf dem Hof werden auch Mutterkühe und Mastschweine gehalten. Du hilfst bei der Gemüseerzeugung und der Versorgung der Tiere. Du bekommst einen umfassenden Einblick in die Abläufe in der Landwirtschaft, von der Erzeugung bis zur Vermarktung.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unterkunft (ab 18 Jahren) vorhanden
  • Führerschein erforderlich

Biolandhof Plitt (Caspersch Hof), Lohra
35102 Lohra-Damm, Fronhäuser Str. 12
www.caspersch-hof.de

Die Kooperative eG Stadt.Land.Wirtschaft

Die Kooperative bringt die Lebensmittelproduktion mit eigener Landwirtschaft wieder direkt vor die Haustür der Frankfurter. Dazu wird an zwei Standorten (Frankfurt-Oberrad und Steinbach/Ts.) selbst angebaut sowie mit Kooperationsbetrieben rund um Frankfurt zusammengearbeitet. Mitglieder der Genossenschaft beziehen Ernteanteile an Gemüse und Obst, beteiligen sich aktiv an Aktionen der Kooperative und reden bei der Entwicklung der eG mit. Ziel der Kooperative ist es nicht nur, Verbraucher/innen und Produzent/innen wieder näher zusammen zu bringen, sondern auch zahlreiche enge Kooperationen mit landwirtschaftlichen Bio-Produzent/innen im Großraum Frankfurt aufzubauen und so ein Netzwerk landwirtschaftlicher Bio-Produktion zu knüpfen. Nachhaltig gemeinsam in die Zukunft!
Du arbeitest mit beim Anbau von Obst und Gemüse im Freiland und den Gewächshäusern, unterstützt bei der Betreuung der Hühnerhaltung im Hühnermobil und der Verarbeitung von landwirtschaftlichen Produkten. Außerdem hilfst Du beim Packen der Ernteanteile und der Vermarktung über den Mitgliederladen. Deine tatkräftige Unterstützung ist auch bei Mitgliederaktionen der Genossenschaft gefragt (Mitgärtnern, Fahrten zu Kooperationspartner/innen, Versammlungen, Geländeführungen etc.).

  • Führerschein wünschenswert

Die Kooperative eG
60599 Frankfurt, Offenbacher Landstr. 384
www.diekooperative.de

Gut Kappel, Bad Arolsen

Das Gut ist spezialisiert auf Bio-Geflügelhaltung mit der Erzeugung von Bioeiern und frischem Schlachtgeflügel. Aber auch Rinder und Pferde gehören zum Gut. Die Aufgaben auf dem Hof sind die verantwortliche Mitarbeit bei der Betreuung und Pflege von Legehennen, Rindern und Pferden, Bewirtschaftung und Pflege der Grünflächen und Äckern sowie die Unterstützung bei Baumaßnahmen und Instandsetzungen.

  • Unterkunft vorhanden
  • Führerschein wünschenswert

Gut Kappel GbR
34454 Bad Arolsen, Gut Kappel 1
www.gut-kappel.de

Hof Buchwald, Nidderau

Dein Einsatz erfolgt auf einem Naturland-Hof mit Schweinehaltung, Rindern, Hühnern und Schafen. Einen Schwerpunkt bildet der ‚Lernort Bauernhof‘, wo ein Bauernhofkindergarten, Schulklassenbesuche und diverse Besucher/innengruppen begleitet werden. Darüber hinaus erfolgt die Mitarbeit in unterschiedlichen Arbeitsfeldern der Landwirtschaft, wie z.B. auch der Eierpackstelle und der Betreuung der Saisongärten. Projektmitarbeit im Rahmen der Kulturhöhe Nidderau ist möglich (z.B. Projekt ‚KunstMais‘, Müllaktionen, Freiluftgottesdienste, Weltgärten).

  • Unterkunft ab 18 Jahren möglich
  • Führerschein erwünscht

Hof Buchwald (Aussiedlerhof)
61130 Nidderau
www.hof-buchwald.de

Kirchhof, Alheim-Oberellenbach

Auf dem Kirchhof werden Angler Kühe, eine vom Aussterben bedrohte Rasse, gehalten. Deren Milch wird auf dem Hof zu Käse verarbeitet und direkt über den Hofladen und Wochenmärkte vertrieben. Im Team des biologisch-dynamisch wirtschaftenden Demeter-Betriebes kannst du dich einbringen und mitarbeiten.

  • Unterkunft vorhanden

Kirchhof Agrar KG
36211 Alheim-Oberellenbach, An der Kirche 6
www.kirchhof-oberellenbach.de

Ökologische Gartenbauprojekte

Botanischer Garten, Marburg

Der Botanische Garten ist eine Lehr- und Forschungseinrichtung der Philipps-Universität Marburg. Du arbeitest im neuen Garten auf den Lahnbergen mit, hilfst bei der Pflege der unterschiedlichen Pflanzenbereiche und wirst teilweise auch in der „Grünen Schule“ eingesetzt.

  • Mindestalter 18 Jahre

Botanischer Garten, Marburg
35032 Marburg, Karl-von-Frisch-Str. 6
www.uni-marburg.de/botgart

Gemeinschaft Lebensbogen

Auf dem Dörnberg (bei Kassel) an den „Helfensteinen“ lebt die Gemeinschaft „Lebensbogen“. Der Verein Projekt-Lebensbogen e. V. bietet Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche in den Bereichen Kultur, Bildung, Soziales und Ökologie. Er unterhält außerdem ein Tagungshaus und ein Café für Gäste. Du hilfst bei der Pflege und Gestaltung eines parkähnlichen Geländes, bei der Kreation von Gartenobjekten, im Tagungshaus und im Café.

  • Mindestalter 18 Jahre

Gemeinschaft Lebensbogen
34289 Zierenberg,  Auf dem Dörnberg 13
www.gemeinschaft-lebensbogen.de

Hermann Lietz-Schule, Schloss Bieberstein

Die Hermann-Lietz-Schule Schloss Bieberstein ist ein staatlich anerkanntes Oberstufeninternat, in dem ca. 130 Schüler/innen leben und lernen. Du hilfst mit bei der Pflege der Innen- und Außenbereiche der Schlossanlage, bei der Pflege von Zierpflanzen, im Gemüsegarten und in den Gewächshäusern sowie bei der Versorgung der Tiere (Mutterschafe, Mastschweine, Ferkel, Hasen, Hühner).

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein notwendig

Hermann Lietz-Schule, Schloss Bieberstein
36145 Hofbieber, Schloß Bieberstein
www.lietz-schule.de

Hermann Lietz-Schule, Schloss Hohenwerda

Die Hermann-Lietz-Schule Schloss Bieberstein ist ein staatlich anerkanntes Unter- und Mittelstufeninternat, in dem ca. 120 Schüler/innen leben und lernen. Du hilfst mit bei der Pflege der Innen- und Außenbereiche der Schlossanlage, bei der Pflege von Zierpflanzen, Gemüsegarten und Gewächshäusern sowie bei der Versorgung der Tiere (Mutterschafe, Ziegen, Hasen). Ebenso leitest du Schüler/innen an, die als Tagesgärtner/innen auf dem Gelände arbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unterkunft (ab 18 Jahren) vorhanden

Hermann Lietz-Schule, Schloss Hohenwerda
36166 Haunetal, Schloß Hohenwehrda 2
www.lietz-schule.de

Lindenhof, Ober-Ramstadt

Der Lindenhof ist ein Betrieb in der Nähe von Darmstadt, der seine Erzeugnisse nach dem Prinzip der Solidarischen Landwirtschaft anbaut. Es wird nach biologisch-dynamischen Grundsätzen gearbeitet. Du arbeitest mit bei der Erzeugung und Lagerung des Gemüses, bei der Pflege der Obstbäume und der Versorgung der Tiere (z.B. Pferde).

  • Mindestalter 18 Jahre

Lindenhof, Ober-Ramstadt
64372 Ober Ramstadt, Außerhalb 28
www.natuerlich-lindenhof.de/solidarischer-gartenbau

Ökologische Landwirtschaft/Gartenbau, in Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung

Rehazentrum Bathildisheim, Bad Arolsen

Die Karl-Preissing-Schule, das Kinder- und Jugendwohnen, das Berufsbildungswerk Nordhessen, die Werkstatt für behinderte Menschen und das Heilpädagogische Wohnen mit den Angeboten des Betreuten Wohnens und der Offenen Hilfen prägen die Aufgaben des Bathildisheim e.V. Du hilfst mit bei der Pflege des Außengeländes: Baumschnitt, Strauchschnitt, Heckenschnitt, Rasenpflege, Sport- und Spielplatzpflege, Grabpflege sowie der Neuanlage von Pflanz- und Rasenflächen. Zudem unterstützt Du die Beschäftigten (Menschen mit Behinderung) bei der Arbeit im Gelände.

Rehazentrum Bathildisheim, Bad Arolsen
34454 Bad Arolsen, Bathildisstraße 7
www.bathildisheim.de

Biogeflügelhof, Leuderode

Der Biogeflügelhof Leuderode ist Teil der diakonischen Einrichtung Hephata e.V. und ist Arbeits- und z.T. Lebensort für Menschen mit Behinderung. Du hilfst mit bei der Versorgung der ca. 1000 Legehennen, der Verpackung der Eier sowie der Pflege des Geländes. Zudem unterstützt Du Menschen mit Behinderung bei ihrer täglichen Arbeit.

  • Führerschein erforderlich

Biogeflügelhof, Leuderode
34621 Frielendorf-Leuderode
www.hephata.de

Gärtnerei Hephata, Schwalmstadt

Die Gärtnerei Hephata ist Teil der diakonischen Einrichtung Hephata e.V. und Arbeitsort für ca. 65 Menschen mit geistiger Behinderung. Du hilfst mit im Blumen- und Zierpflanzenbau, im Gemüsebau und im Landschaftsbau. Zudem unterstützt Du die Beschäftigten bei ihrer täglichen Arbeit.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unterkunft (ab 18 Jahren) vorhanden

Gärtnerei Hephata, Schwalmstadt
34613 Schwalmstadt, Margarete-Weber-Weg
www.hephata.de

Gärtnerei Baunataler Werkstätten, Hofgeismar

Die Gärtnerei Hofgeismar ist Teil der diakonischen Einrichtung Baunataler Diakonie Kassel e.V. (bdks) und Arbeitsort für ca. 15 Menschen mit geistiger Behinderung. Du hilfst mit im Blumen- und Zierpflanzenbau, im Gemüsebau und im Landschaftsbau. Zudem unterstützt Du die Beschäftigten bei ihrer täglichen Arbeit.

Gärtnerei Baunataler Werkstätten, Hofgeismar
34369 Hofgeismar, Schützenhofweg 17-19
www.baunataler-diakonie-kassel.de

Gut Halbersdorf, Spangenberg

Das Gut Halbersdorf ist Teil der diakonischen Einrichtung Hephata e.V. und ein Arbeits- und Lebensort für rund 35 abhängigkeitskranke Menschen. Zum Betrieb gehören eine Mutterkuhherde, Mastschweine, Gänse, sowie eine Kartoffel-Schäl- und Verpackungsanlage. Es wird nach den Richtlinien des Anbauverbandes Bioland gearbeitet. Du hilfst mit bei der Versorgung der Tiere, der Futterbereitung und Du unterstützt die Beschäftigten bei ihrer täglichen Arbeit.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich
  • Unterkunft (ab 18 Jahren) vorhanden

Gut Halbersdorf, Spangenberg
34286 Spangenberg, Gut Halbersdorf
www.hephata.de

Hofgut Baunataler Werkstätten, Hofgeismar

Das Hofgut Hofgeismar ist Teil der diakonischen Einrichtung Baunataler Diakonie Kassel e.V. (bdks) und ist Arbeitsort für ca. 15 Menschen mit geistiger Behinderung. Auf dem Hof werden Zuchtsauen sowie Legehennen gehalten, es werden Kartoffeln sowie Futter für die Tiere angebaut. Es wird nach den Richtlinien des Anbauverbandes Bioland gearbeitet.  Du hilfst mit bei der Versorgung der Tiere und der Feldbewirtschaftung. Zudem unterstützt Du die Beschäftigten bei ihrer täglichen Arbeit.

Hofgut Baunataler Werkstätten, Hofgeismar
34369 Hofgeismar, Schützenhofweg 17-19
www.baunataler-diakonie-kassel.de

Hofgut Richerode, Jesberg

Das Hofgut Richerode ist Teil der diakonischen Einrichtung Hephata e.V. und ein Arbeits- und Lebensort für Menschen mit seelischer oder geistiger Behinderung. Auf dem Hof werden nach den Richtlinien des Anbauverbandes Bioland Mutterkühe, Mastrinder, Legehennen und Mastschweine gehalten. Du arbeitest – je nach Interesse – mit bei der Versorgung der Tiere, bei der Feldwirtschaft (Grünland, Kartoffeln, Getreide, Ackerbohnen), im Zwiebel- und Möhren-Schälbetrieb und in der hofeigenen Kantine.

  • Mindestalter 18 Jahr

Hofgut Richerode, Jesberg
34632 Jesberg-Richerode
www.hephata.de

Küchengarten Kloster Heydau, Morschen

Der Küchengarten Kloster Heydau ist Teil der diakonischen Einrichtung Baunataler Diakonie Kassel e.V. (bdks) und ein Arbeitsort für ca. 15 Menschen mit geistiger oder seelischer Behinderung. Du hilfst mit im Blumen- und Zierpflanzenbau und im Gemüsebau. Zudem unterstützt Du die Beschäftigten bei ihrer täglichen Arbeit.

  • Mindestalter 18 Jahre

Küchengarten Kloster Heydau, Morschen
34326 Morschen-Altmorschen, Landgrafenstraße 7
www.baunataler-diakonie-kassel.de

Lebensgemeinschaft Sassen, Schlitz

Die anthroposophisch orientierte Lebensgemeinschaft bietet in zwei Dörfern geistig und seelisch behinderten Menschen in familienähnlichen Hausgemeinschaften einen Lebens-  und Arbeitsraum. Zur Gemeinschaft gehören verschiedene Arbeitsbereiche wie ein Milchviehstall, eine Gärtnerei, eine Schreinerei, eine Töpferei und eine Weberei. Du wirst in die Gestaltung des Lebens- und Arbeitsalltages mit einbezogen. Du leistest Betreuungsaufgaben in einer Wohngruppe und kannst in einem Arbeitsbereich Deiner Wahl mitarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unterkunft (ab 18 Jahren) vorhanden

Lebensgemeinschaft Sassen, Schlitz
36110 Schlitz, Sassen und Richthof
www.lebensgemeinschaft.de

Umweltbildung

BuchenHaus Nationalpark Kellerwald-Edersee, Edertal

Das BuchenHaus mit der WildnisSchule ist eine Bildungseinrichtung mit interaktiver Ausstellung zum Thema Buchenwald des Nationalsparks Kellerwald-Edersee. Du hilfst mit bei der Entwicklung und Durchführung von Bildungsmaßnahmen wie z.B. Erlebnistagen und Führungen. Du arbeitest in der Besucherbetreuung, der Instandhaltung der Ausstellung sowie der Pflege der Außenbereiche.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich
  • Unterkunft vorhanden

BuchenHaus Nationalpark Kellerwald-Edersee, Edertal
34549 Edertal-Hemfurth, Am Bericher Holz
https://www.buchenhaus.eu

Deutscher Wanderverband, Kassel

FÖJ-Stelle für Naturschutz. Du hast die Möglichkeit Natur- und Artenschutzprojekte in den Mitgliedsvereinen des Deutschen Wanderverbandes zu recherchieren, eine Übersicht von Best-Practice-Beispielen zu erstellen sowie Anfragen etwa für Schulwanderungen zu beantworten.

Mindestalter 18 Jahre

Deutscher Wanderverband
Kleine Rosenstraße 1-3, 34117 Kassel
www.wanderverband.de

Lernhof Diakonisches Werk Kassel

Der „Lernhof Natur und Geschichte“ ist eine Einrichtung des Diakonischen Werkes Kassel. Auf dem „Natur-Erlebnis-Mitmachhof“ können Kinder mit und ohne Migrationshintergrund konkrete Erfahrungen im Umgang mit Tieren und Pflanzen machen und finden einen Bezug zur Landwirtschaft. Du hilfst mit bei der Gestaltung von Freizeiten, Workshops und Projektwochen, bei der Versorgung der Tiere (Esel, Hühner, Enten, Kaninchen) sowie bei der Instandhaltung des Geländes.

Lernhof Diakonisches Werk Kassel
34128 Kassel, Weg in der Aue 75
www.bioleka.de

MainÄppelHaus, Frankfurt

Das Streuobstzentrum MainÄppelHaus am Lohrberg dient allen Altersgruppen als Informationsforum. Es bietet Wissens- und Erlebenswertes rund um Anbau, Pflege und Vermarktung von Produkten der Streuobstwiesen. Du hilfst mit bei der Pflege der Obstanlagen, bei der Neuanlage von Beeten, bei der Ernte, der Beratung, beim Verkauf im Hofladen und beim Durchführen von Bildungsangeboten.

MainÄppelHaus, Frankfurt
60389 Frankfurt-Seckbach, Klingenweg 90
www.mainaeppelhauslohrberg.de

Naturkindergarten Frankfurt

Der Naturkindergarten Frankfurt ist eine integrative Einrichtung der Lebenshilfe Frankfurt am Main e.V. Kinder mit und ohne Behinderung erleben die Natur als Beschäftigungs- und Lebensraum. Du hilfst mit bei der Strukturierung und Gestaltung des pädagogischen Tagesablaufs, unterstützt Kinder mit Behinderung in alltäglichen Handlungen, vermittelst den Kindern Wissen über die Natur und arbeitest mit an Projekten (z.B. Errichten von Weidentipis, Feuerstellen, Insektenhotels).

Naturkindergarten Frankfurt
60487 Frankfurt am Main, Friedrich-Wilhelm-von-Steuben-Straße 4
www.lebenshilfe-ffm.de

Naturkundemuseum Kassel

Das Naturkundemuseum der Stadt Kassel bietet allen Altersgruppen Einblick in eine reichhaltige Sammlung von Exponaten zum Thema Natur und Naturgeschichte. Du arbeitest mit bei der Konzipierung und Durchführung von museumspädagogischen Veranstaltungen (u.a. Führungen von Kindergruppen, Ferienspielangebote zu bestimmten Themen) und hast die Möglichkeit eigene Projekte in diesem Bereich zu entwickeln. Du bist ebenfalls an der Planung und Umsetzung von Ausstellungen beteiligt sowie für die Pflege der Tiere mit zuständig. 

Naturkundemuseum Kassel
34117 Kassel, Steinweg 2
http://www.naturkundemuseum-kassel.de

Naturparkzentrum Habichtswald, Zierenberg

Das Naturparkzentrum Habichtswald auf dem Dörnberg informiert detailliert über den Naturpark und dessen naturräumlichen, geschichtlichen und geologischen Voraussetzungen sowie über Freizeit- und Veranstaltungsangebote im Bereich des Naturparks. Du hilfst mit bei der Besucher/innen-Betreuung, bei der Erarbeitung von Sonderausstellungen, bei der Betreuung von Schulklassen, bei Veranstaltungen und der Pflege und Kontrolle des Habichtswaldsteigs.

  • Mindestalter 18 Jahre

Naturparkzentrum Habichtswald, Zierenberg
34289 Zierenberg, Auf dem Dörnberg 13
www.naturpark-habichtswald.de

Tiergestützte Arbeit Montessori Centrum Kassel

Du arbeitest im Bereich der tiergestützten Pädagogik und hilfst bei der Versorgung, im Training der Tiere und der Pädagogik. Die pädagogischen Angebote werden von Kindern aus dem Kinderhaus und einer Schul-AG genutzt. Zum „tierischen Team“ gehören zwei Ponys, vier Schafe, vier Kaninchen, drei Meerschweinchen und ein Hund.

  • Mindestalter 18 Jahre

Maria Montessori Centrum Kassel
34128 Kassel, Rasenallee 83
www.montessori-kassel.de

Tierpark Sababurg Verwaltung, Hofgeismar

Der Tierpark Sababurg hält auf einer Fläche von 130 Hektar rund 900 Tiere aus 80 verschiedenen Arten. Zum Tierpark gehören eine Greifvogelstation, ein Tierparkmuseum und ein Bienengarten sowie ein Infozentrum und eine Parkbahn. Du übernimmst Aufgaben im Kund/innen-Service, bei der Vorbereitung und Durchführung von Führungsangeboten, Veranstaltungen und Umweltbildungsangeboten und in der Tierparkverwaltung.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich
  • Unterkunft (ab 18 Jahren) vorhanden

Tierpark Sababurg Verwaltung, Hofgeismar
34369 Hofgeismar, Sababurg 1
www.tierpark-sababurg.de

Umweltzentrum Fulda

Das Umweltzentrum Fulda ist eine Einrichtung für Umweltbildung, -beratung und -information. Du wirkst mit bei der Vorbereitung und Durchführung von Fachveranstaltungen und Publikumsaktionen sowie bei Workshops für Kinder und Jugendliche. Du hilfst mit bei der Bereithaltung von Informationsmaterial, bei der Umweltberatung und bei der Pflege des Lehr-, Gemüse- und Apothekergartens.

  • Mindestalter 18 Jahre

Umweltzentrum Fulda
36041 Fulda, Johannisstraße 44
www.umweltzentrum-fulda.de

Waldkindergarten „Die Haselmäuse“, Hünfeld

Der Waldkindergarten „Die Haselmäuse“ wird von einem Verein getragen. Die Kinder verbringen ihren Kindergartenalltag auf dem waldnahen Gelände mit Bauwagen und im Wald. Sie erleben die Natur als Beschäftigungs- und Lebensraum. Du hilfst mit bei der Strukturierung und Gestaltung des pädagogischen Tagesablaufs, unterstützt die Kinder beim Spielen in der Natur, hilfst bei der Pflege des Kindergartengeländes und arbeitest mit an Projekten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein
  • eigener PKW (aufgrund der Lage des Waldkindergartens)

Waldkindergarten ‚Die Haselmäuse‘ , Hünfeld
Am Hain, 36088 Hünfeld-Kirchhasel

Waldkindergarten Laubuseschbach

Die Kindertagesstätte „Sonnenschein“ ist eine Einrichtung der Evangelischen Kirche.
Die Kinder verbringen viel Zeit im Wald und erleben die Natur als Beschäftigungs- und Lebensraum. Du hilfst mit bei der Strukturierung und Gestaltung des pädagogischen Tagesablaufs, vermittelst Kindern Wissen über die Natur und arbeitest mit an Projekten.

Waldkindergarten Laubuseschbach
35789 Weilmünster-Laubuseschbach, Kirchgasse 5
www.weilmuenster.de/kinder_jugend/kindertagesstaetten/laubuseschbach

Waldkindergarten Linden

Der Waldkindergarten Linden ist eine Einrichtung der ev. Kirchengemeinde Großen-Linden. Die Kinder verbringen viel Zeit im Wald und erleben die Natur als Beschäftigungs- und Lebensraum. Du hilfst mit bei der Strukturierung und Gestaltung des pädagogischen Tagesablaufs, vermittelst Kindern Wissen über die Natur und arbeitest mit an Projekten.

Waldkindergarten Linden
35440 Linden, Frankfurter Str. 42
www.waldkindergarten-linden.de

Waldkindergarten Bessunger Forst, Darmstadt

Der Waldkindergarten Bessunger Forst wird von einem Verein getragen. Die Kinder verbringen ihren Kindergartenalltag im Wald und erleben die Natur als Beschäftigungs- und Lebensraum. Du hilfst mit bei der Strukturierung und Gestaltung des pädagogischen Tagesablaufs, vermittelst Kindern Wissen über die Natur und arbeitest mit an Projekten.

  • Mindestalter 18 Jahre

Waldkindergarten Bessunger Forst, Darmstadt
64285 Darmstadt
www.bessunger-waldkindergarten.de  

Waldkindergarten Buntspechte / Marburger Waldkindergarten

Der Waldkindergarten „Buntspechte“ und der Marburger Waldkindergarten sind zwei Vereine, die eng zusammenarbeiten. Freiwillige arbeiten ein halbes Jahr in der Wald-Kita „Buntspechte“ in Marburg-Cappel und ein halbes Jahr in der Marburger Wald-Kita in Marburg-Wehrda mit. Die Kinder verbringen viel Zeit im Wald und erleben die Natur als Beschäftigungs- und Lebensraum. Du hilfst mit bei der Strukturierung und Gestaltung des pädagogischen Tagesablaufs, vermittelst Kindern Wissen über die Natur und arbeitest mit an Projekten.

Waldkindergarten Buntspechte/Marburger Waldkindergarten
Evangeliumshalle - Oberweg 60
35041 Marburg /Wehrda

www.buntspechte-cappel.de
www.marburger-waldkindergarten.de

Waldkita-Gruppe „Fuchsbau“ Montessori Centrum Kassel

Die Gruppe „Fuchsbau“ im Kinderhaus Arche ist eine Einrichtung des Vereins für klassische Montessori Pädagogik e.V. Du verbringst in der Regel die Vormittage mit den Kindern und Kolleg/innen im Wald und hilfst bei der Gestaltung des Tagesablaufs. Du vermittelst Kindern Wissen über die Natur und arbeitest an Projekten mit.

  • Mindestalter 18 Jahre

Maria Montessori Centrum Kassel
34128 Kassel, Rasenallee 83
www.montessori-kassel.de

Wassererlebnishaus, Fuldatal

Im Wassererlebnishaus können Kinder und Jugendliche Wasser mit allen Sinnen erfahren. Verschiedene Erlebnisbereiche ermöglichen unterschiedlichste Aktivitäten - von der spielerischen Erfahrung bis zur wissenschaftlich orientierten Untersuchung. Du erfährst Wissenswertes rund um das Thema Wasser und wirkst bei der Vermittlung der Themen an Kindergarten- und Schulgruppen mit. Du gewinnst einen Einblick in die Organisation und Koordination eines außerschulischen Umweltlernortes.

Wassererlebnishaus, Fuldatal
34233 Fuldatal, Junghecksweg 1
www.wassererlebnishaus-fuldatal.de

Weltladen Gelnhausen

Der Weltladen Gelnhausen des Arbeitskreises Dritte Welt e.V. initiiert vielfältige Bildungsangebote und kreative Aktionen zu Fairem Handel, Umwelt und Gerechtigkeit, Nachhaltigkeit und Konsum für alle Altersklassen, besonders Kinder und Jugendliche. Als Freiwillige bist Du in die Gestaltung und Umsetzung dieser Angebote eingebunden.

Weltladen, Gelnhausen
Arbeitskreis Dritte Welt e.V.
63571 Gelnhausen, Langgasse 27
http://www.weltladen-gelnhausen.de

Tierpflege

Tierpark Sababurg, Hofgeismar

Der Tierpark Sababurg hält auf einer Fläche von 130 Hektar rund 900 Tiere aus 80 verschiedenen Arten. Zum Tierpark gehören eine Greifvogelstation, ein Tierparkmuseum und ein Bienengarten sowie ein Infozentrum und eine Parkbahn. Du hilfst mit bei der Pflege und Fütterung der Tiere, der Instandhaltung von Gehegen, bei Schaufütterungen, Flugvorführungen und bei Führungen von Kindergruppen und Schulklassen.

  • Mindestalter 18 Jahre

Tierpark Sababurg, Hofgeismar
34369 Hofgeismar, Sababurg 1
www.tierpark-sababurg.de

Wildpark Alte Fasanerie, Hanau

Der Wildpark Alte Fasanerie ist eine Einrichtung in der Trägerschaft des Landes Hessen. Er beheimatet auf einer Fläche von 107 Hektar ca. 40 Tierarten in naturnah gestalteten Gehegen. Du hilfst mit bei der Pflege und Fütterung der Tiere, der Instandhaltung von Gehegen, bei Schaufütterungen und bei Führungen von Kindergruppen und Schulklassen.

Wildpark Alte Fasanerie, Hanau
63456 Hanau Klein-Auheim, Fasaneriestraße 100
www.erlebnis-wildpark.de

Therapeutisches Reiten / Reiterhöfe

Ev. Freizeitzentrum mit Pferden e.V.

Das Freizeitzentrum bietet einzigartige Reiterferien und Gruppenreisen an. Hauptaugenmerk ist es, durch das gemeinschaftliche Leben und Lernen in der Gruppe, den verantwortungsvollen und respektvollen Umgang miteinander, mit den Pferden und der Natur, soziale Werte auf- und auszubauen.
Von Frühjahr bis Herbst hilfst Du bei der Betreuung der Reitgruppen und des Freizeitlagers mit, begleitest die Gruppen bei Ausritten in der Umgebung und bei der Pferdepflege. Während der Winterzeit unterstützt Du bei der Pferdepflege und Stallbetreuung im Winterquartier.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein und eigenes Auto erforderlich

Ev. Freizeitzentrum mit Pferden e.V.
35410 Hungen, Sudetenstr. 12
www.ev-freizeitzentrum.de

Interessengemeinschaft für therapeutisches Reiten Mariendorf, Immenhausen

Die Interessengemeinschaft für therapeutisches Reiten e.V. bietet seit über 30 Jahren heilpädagogisches Reiten und Voltigieren an. Im kleinsten Ortsteil von Immenhausen (in der Nähe von Kassel) ermöglichen zwei gut ausgebildete Therapiepferde Menschen mit und ohne Einschränkung den Kontakt zu Pferden und das Reiten. Du unterstützt eine Sozialpädagogin bei der Durchführung therapeutischer Reitstunden. Du hilfst mit bei der Pflege der Therapiepferde (Stallarbeit, Ausritt/Bewegung), der Vorbereitung in der Halle, der Pflege der Außenanlagen sowie bei  der Planung und Durchführung von Sonderveranstaltungen (Tag der offenen Tür, Weihnachtsfeiern etc.).

Interessengemeinschaft für therapeutisches Reiten Mariendorf, Immenhausen
34376 Immenhausen-Mariendorf, Im Heideweg
www.reiten-mariendorf.de

Reitclub von Nordheim, Frankfurt-Oberrad

Du arbeitest in allen Arbeitsfeldern des Reitclubs mit, vom täglichen Stalldienst über Vor- und Nacharbeiten (Putzen, Satteln, Trensen, Eindecken), von Berittpferden oder auch der Mithilfe bei der Pflege bis zur Betreuung der Pferde. Auch die Pflege und Instandhaltung der Anlage sowie die Versorgung der Hühner und Hasen fällt in Dein Ressort. Außerdem unterstützt Du die Trainer/innen bei den Reitprogrammen und Ausritten, hilfst bei der Betreuung der Reitschüler/innen und wirst in die Planung und Durchführung von Veranstaltungen, Ponykursen und Ferienwochen einbezogen.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein nicht erforderlich

Reitclub von Nordheim, Frankfurt
60599 Frankfurt, Im Teller 8a
www.reitclubvonnordheim.de

Reitschule Oberurff

Die Reitschule Oberurff ist ein anerkannter Fachbetrieb für Therapeutisches Reiten (Schwerpunkt Hippotherapie) und arbeitet mit verschiedenen nahegelegenen neurologischen Kliniken sowie der CJD Jugenddorf-Christophorus Schule zusammen. Neben dem therapeutischen Reiten bietet sie ein vielfältiges Reitangebot für zahlreiche Zielgruppen. Du hilfst mit bei der Versorgung der Pferde (Füttern, Stallreinigung) sowie beim therapeutischen und integrierten Reitunterricht.

  • Mindestalter 18 Jahre

Reitschule Oberurff
34596 Bad Zwesten
www.reitschule-oberurff.de

Reitstall Talhof

Auf dem Talhof (unweit der Kreisstadt Korbach) leben – neben Pferden – eine Vielzahl verschiedener Tiere. Es bestehen vielfältige Reit-Angebote. Du unterstützt das Team bei der Durchführung tiergestützter Therapie und bei Seminaren (z.B. Tierkommunikation), hilfst mit beim Tierbesuchsdienst in verschiedenen Einrichtungen, in der hofeigenen Tierschutz-Jugendgruppe und bei der Versorgung und Pflege der Tiere.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Unterkunft vorhanden

Reitstall Talhof
34497 Korbach-Lengefeld, Am Epper Wege 2
www.reitstall-talhof.de

Therapeutisches Reiten Leppermühle, Buseck

Das Kinder- und Jugendwohnheim Leppermühle befindet sich auf einem acht Hektar großen Areal am Rande der Großgemeinde Buseck im Landkreis Gießen. Betreut werden Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit psychischen Erkrankungen. Träger der Einrichtung ist der Verein für Jugendfürsorge und Jugendpflege e.V. Du hilfst mit bei der Begleitung der Kinder und Jugendlichen, beim therapeutischen Reiten und bei der Versorgung der Tiere.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Therapeutisches Reiten Leppermühle, Buseck
35321 Laubach-Lauter, Georgenhammer 1
www.leppermuehle.de

Naturpark/Forstwirtschaft

Forstamt Burghaun

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Burghaun
36151 Burghaun, Schloßstr. 12
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-Burghaun/

Forstamt Burgwald

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Burgwald
35099 Burgwald, Wolkersdorfer Str. 81
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-Burgwald/

Forstamt Darmstadt

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Darmstadt
64285 Darmstadt, Ohlystr. 75
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-darmstadt/

Forstamt Dieburg

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Dieburg
64807 Dieburg, Ringstraße 54
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-dieburg/

Forstamt Frankenberg

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Frankenberg
35066 Frankenberg, Forststraße 6
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-frankenberg/

Forstamt Fulda

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Fulda
36039 Fulda, Gerloser Weg 4
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-fulda/

Forstamt Jesberg

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Jesberg
34632 Jesberg, Frankfurter Straße 20
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-jesberg/

Forstamt Rotenburg

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Rotenburg
36199 Rotenburg/F, Friedenstr. 14
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-rotenburg/

Forstamt Wehretal

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Wehretal
37287 Wehretal, Langenhainer Straße 5
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-wehretal/

Forstamt Weilrod

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Weilrod
61276 Weilrod, Schloss Neuweilnau
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-weilrod/

Forstamt Wiesbaden

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Wiesbaden
65199 Wiesbaden, Chausseehaus 20
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-wiesbaden-chausseehaus/

Forstamt Wolfhagen

Du erhältst einen umfassenden Einblick in die Tätigkeiten eines Försters/einer Försterin. Du arbeitest mit bei Kultur- und Pflegemaßnahmen, bei der Holzernte, im Naturschutz, in der Öffentlichkeitsarbeit und der Waldpädagogik sowie bei Verwaltungsarbeiten.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Forstamt Wolfhagen
34466 Wolfhagen, Kurfürstenstraße 19
https://www.hessen-forst.de/kontakt/forstamt-wolfhagen/

Naturpark Hessischer Spessart, Jossgrund

Der Naturpark Spessart liegt im Naherholungsgebiet der Rhein-Main-Region und erstreckt sich über 74.000 Hektar. Viele markierte Wanderwege führen die Besucher/innen durch das größte Laubwaldgebiet Deutschlands. Du arbeitest mit bei der Instandhaltung von Anlagen mit Wanderparkplätzen, Wanderwegen, Grillplätzen, Liegewiesen und Zeltplätzen. Je nach persönlichem Interesse wirkst Du mit in der Holzwerkstatt, bei Veranstaltungen oder der Öffentlichkeitsarbeit.

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Führerschein erforderlich

Naturpark Hessischer Spessart, Jossgrund
63637 Jossgrund, Georg-Hartmann-Straße 5-7
www.naturpark-hessischer-spessart.de

Naturpark Rhein-Taunus, Idstein

Der Naturpark Rhein-Taunus ist ein Naherholungsgebiet der Metropolregion Rhein-Main. Auf seinem Gebiet befinden sich die zwei UNESCO-Welterbestätten „Oberes Mittelrheintal“ und „Obergermanisch Raetischer Limes“. Du arbeitest mit in der Organisation, Koordination, Pflege und Unterhaltung des Naturparks, bei Projektumsetzungen (z.B. in den Bereichen Naturschutz, Wanderwege, Freizeitanlagen), bei der Pflege und Erarbeitung von Beiträgen für die Homepage des Naturparks und der Organisation von Veranstaltungen.

  • Mindestalter 18 Jahre

Naturpark Rhein-Taunus, Idstein
65510 Idstein, Veitenmühlenweg 5
http://www.naturpark-rhein-taunus.de