Entdecke Dich!

Internationaler Jugendfreiwilligendienst (IJFD)

Der Internationale Jugendfreiwilligendienst ist das Freiwilligenprogramm vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Er ermöglicht Dir weltweit einen Freiwilligendienst von 6 – 18 Monaten in gemeinwohlorientierten Einrichtungen, wie z. B. Kinder-, Jugend- und Senioreneinrichtungen, Bildungseinrichtungen oder Einrichtungen, die im Naturschutz tätig sind.

Mit dem IJFD bieten wir vor allem Projekte in Italien, Polen und Griechenland an.

Nach Eingang der Bewerbung treten wir für die Klärung grundlegender Fragen mit Dir in Kontakt und vereinbaren ein persönliches Gespräch.

Bewerben

Leistungen:

  • mindestens 150 € Taschengeld pro Monat (abhängig vom Gastland),
  • kostenlose Unterkunft und Verpflegung,
  • Übernahme der Reisekosten,
  • Kranken-, Unfall- und Haftpflichtversicherung im Ausland,
  • Vorbereitungsseminare, Seminare im Gastland und Nachbereitungsseminar,
  • teilweise Übernahme der Kosten für Sprachkurse,
  • persönliche Ansprechpartner/-innen in Deutschland und im Gastland,
  • teilweise Übernahme der Kosten für Visum und Impfungen.

Voraussetzungen:

  • Alter zwischen 18 und 26 Jahren,
  • 6 – 18 Monate Mitarbeit in einem Projekt,
  • Ausreise im August oder Januar,
  • Motivation und Interesse an Rückkehrer/innen-Angeboten  der Evangelischen Freiwilligendienste der Diakonie Hessen.

Kosten: Der Aufbau eines Förderkreises zur Unterstützung des Freiwilligendienstes von 200 Euro/Monat ist wünschenswert. Teilweise eigene Kosten für Visum, Impfungen, Sprachkurse.

Zeit: i.d.R. 12 Monate von August bis Juli.