Wir suchen zum 01.03.2019 für unser Regionalbüro in Marburg eine/n

Pädagogische/n Referent/in

Es handelt sich um eine zunächst bis 31.08.2020 befristete Stelle im Umfang von 32 Wochenstunden.

Eine Weiterbeschäftigung wird angestrebt.

Ihre Tätigkeiten:

  • Information und Beratung von Bewerber/innen für die Freiwilligendienste
  • Vorbereitung und Durchführung von i.d.R. mehrtägigen Bildungsseminaren
  • Anleitung und Kooperation mit Co-Teamer/innen zur Durchführung der Seminare
  • Information und Beratung der Einsatzstellen im Rahmen des Vermittlungsverfahrens
  • Einsatzstellenbesuche zum Austausch mit Freiwilligen und ihren Anleitenden
  • Vorbereitung und Durchführung von Fortbildungen für die Anleitenden in den Einsatzstellen
  • Pädagogische Begleitung und Beratung der Freiwilligen, insbesondere bei Krisen und Konflikten
  • Öffentlichkeitsarbeit an Schulen, bei Messen, in Workshops etc.
  • Regelmäßige Teilnahme an Dienstgesprächen, Teamsitzungen und Arbeitsgruppen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Pädagogik, Sozialarbeit, Sozialpädagogik oder einen vergleichbaren Abschluss
  • Fach- und Methodenkenntnisse in der Erwachsenen- /Jugendbildungsarbeit, vorzugsweise im Bereich der Freiwilligenarbeit

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Tarifrecht der Diakonie Hessen in der Fassung von Hessen und Nassau
  • Betriebliche Altersvorsorge ohne Eigenbeitrag

Die Inklusion von Menschen mit Behinderung entspricht unserem Selbstverständnis und wir begrüßen daher Ihre Bewerbung.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per E-Mail, richten Sie bis zum 22.01.2019 an die

Evangelischen Freiwilligendienste Diakonie Hessen
Ingrid Pontzen
Ederstr. 12, 60486 Frankfurt
oder per Mail an bewerbung-freiwilligendienste@diakonie-hessen.de

Rückfragen richten Sie bitte an Frau Ingrid Pontzen, Tel. 069/7947-6273

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt für unsere Verwaltung in Kassel eine/n

Sachbearbeiter/in Personal

Es handelt sich um eine zunächst auf 1 Jahr befristete Vollzeitstelle mit 40 Wochenstunden

Ihre Tätigkeiten:           

  • Aufgaben in der Personalverwaltung und Entgeltabrechnung der Freiwilligen im Freiwilligen Sozialen Jahr und Bundesfreiwilligendienst
  • Allgemeine Verwaltungsaufgaben
  • Fachliche Korrespondenz mit Einsatzstellen und Freiwilligen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossene Ausbildung als Verwaltungsfachangestellte/r, Kauffrau/mann für Bürokommunukation oder einer vergleichbaren Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse in der Bearbeitung von Datenbanken
  • Sicherer Umgang mit den Microsoft-Office-Programmen
  • Eigenständiges und eigenverantwortliches Gestalten der Arbeitsorganisation
  • Flexibilität, Teamfähigkeit und Kommunikationsgeschick
  • Sicheres Auftreten und Durchsetzungsvermögen

Wir bieten:

  • Vergütung nach dem Tarifrecht der Diakonie Hessen in der Fassung von Hessen und Nassau
  • Betriebliche Altersversorgung ohne Eigenbeitrag
  • Job-Ticket

Schwerbehinderte Bewerber/-innen mit gleicher Qualifikation und Eignung werden bevorzugt eingestellt.

Ihre aussagekräftige Bewerbung, bevorzugt per E-Mail, richten Sie bitte unter Angabe der Kennzeichnung „Sachbearbeitung FWD Kassel“ bis zum 15.01.2019 an die
Evangelischen Freiwilligendienste Diakonie Hessen
Thomas Blümer
Lessingstraße 13, 34119 Kassel
oder per Mail an bewerbung-fwd@diakonie-hessen.de.

Rückfragen richten Sie bitte an Herrn Thomas Blümer, Tel. 0561 1095-3561.

Co-Teamer/innen gesucht!

Für unsere Bildungsarbeit mit den Freiwilligen suchen wir regelmäßig Co-Teamer/innen, die auf Honorarbasis 15 bis 25 Bildungstage im Jahr mit einer hauptamtlichen Kraft vorbereiten, durchführen und nachbereiten. Davon werden mindestens drei fünftägige Seminare mit Übernachtung in Tagungshäusern durchgeführt.

Weitere Informationen zur Honorartätigkeit:

Evangelische Freiwilligendienste

Diakonie Hessen
Ruth Battefeld
Lessingstraße 13, 34119 Kassel
Telefon: 0561/1095-3554
E-Mail: ruth.battefeld@diakonie-hessen.de

oder

Julia Maas
Ederstraße 12, 60486 Frankfurt
Telefon: 069/7947-6246
E-Mail: julia.maas@diakonie-hessen.de

Zurück